Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

VeloCity Berlin

3 Juli

€58

Berlin? Kenne ich schon. Die Hauptstadt mit dem Rad erkunden? Auch ein alter Hut! Radrennen in der Stadt? Interessant, aber auch nicht weltbewegend neu. 

Erkennst Du Dich in diesen spontanen Reaktionen wieder? Dann haben wir etwas für Dich, das Dich begeistern wird: VeloCity 2022, der legitime Nachfolger des legendären Velothon! VeloCity ist aber nicht etwa alter Wein in neuen Schläuchen. Wir bauen auf den sagenhaften Jedermann-Radrennen auf und wollen diese schöne Tradition wiederbeleben und auf ein neues Niveau heben!

 

VeloCity - ein Radrennen für Jedermann und Jederfrau

Der VeloCity 2022 soll eine liebgewonnene Tradition wieder aufleben lassen, die in den letzten Jahren leider pandemiebedingt abgesagt werden musste. Bei diesem Radrennen wird der Breitensportler genauso gefeiert wie der Spitzenathlet. In der Vergangenheit säumten bis zu 250000 Zuschauer die Strecke. Diese Begeisterung, dieser Spirit, dieses Gemeinschaftsgefühl vermissen wir und wollen es wieder erleben und erlebbar machen. 

Im Jahr 2008 wurde ein Radrennen für Jedermann und Jederfrau in der Metropole an der Spree ins Leben gerufen: der Velothon. Zehntausende Hobbyradler, Radsportbegeisterte und Profis nahmen in den kommenden Jahren teil, auf dem Siegerpodest fanden sich illustre und prominente Namen wie André Geipel, Marcel Kittel, Sam Bennett, Raymond Kreder, Roger Kluge oder Matteo Pelucchi.

Der Velothon wurde auf zwei verschiedenen Strecken ausgetragen. Es gab die 60 km-Runde für Hobbypedalisten und die 120 km für ambitioniertere und leistungsorientierte Fahrerinnen und Fahrer. Die kurze Runde verlief durch den Berliner Innenstadtbereich, die Langstrecke führte ab 2009 zusätzlich in einer Schleife durch den Südwesten der Hauptstadt und die anliegenden Gemeinden in Brandenburg (bei der Premiere 2008 wurde noch eine Schleife durch Reinickendorf und Hennigsdorf gefahren). Es gab auf jeden Fall viel zu sehen – wenn man denn etwas sehen wollte.

Ab dem Jahr 2011 wurde der Velothon in den Kalender der UCI Velothon Majors Reihe aufgenommen und zählt damit zu den fünf elitären Velothon-Veranstaltungen des Radsport-Weltverbandes; neben Berlin sind auch die Rennen in Edmonton, an der Sunshine Coast, in Wales und Stockholm mit dabei.

Seit 2020 wird diese tolle Sportveranstaltung in alleiniger Eigenregie vom ruhmreichen SC Charlottenburg organisiert. Leider mussten die Veranstaltungen in den Jahren 2020 und 2021 wegen Corona abgesagt werden; wir geben aber nicht auf und nehmen voll motiviert einen weiteren Anlauf!

Immer wieder einmalig: Jedermann-Radrennen in der Hauptstadt

Berlin ist seit jeher ein Mekka des Radsports. Nicht nur die Großveranstaltungen wie das Sechstagerennen oder eben der Velothon zeugen hiervon: Radsport wird auch in den zahllosen Radsportclubs der Hauptstadt gelebt. Der besondere Reiz des VeloCity 2022 wird in der Möglichkeit liegen, die Stadt völlig neu und doch vertraut zu erleben.

Die Strecke für Breitensportler wird an allen touristischen Highlights vorbeiführen: das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz, der Kurfürstendamm, das altehrwürdige KaDeWe, der Reichstag, die “Schwangere Auster”, das Schloss Bellevue oder die Gedächtniskirche seien hier nur exemplarisch genannt. 

Schau während der Fahrt immer wieder nach rechts und links, der Anblick der Sehenswürdigkeiten wird Dich für die Strapazen und die brennenden Muskeln ebenso entschädigen wie die begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauer an der Strecke!

Natürlich ist auch auf der langen Strecke einiges fürs Auge geboten. Die detaillierte Streckenführung ist zwar noch nicht festgelegt, aber Du darfst Dir sicher sein, dass auch hier für Langeweile schlichtweg kein Platz sein wird.

Neben diesen Punkten kommt natürlich auch der Gesundheitsaspekt nicht zu kurz: Radfahren 

  • trainiert das Herz-Kreislaufsystem und die Ausdauer
  • schont die Gelenke
  • belastet die Bänder und Sehnen weniger als Fußball oder Laufen
  • stärkt die Psyche und kann Depressionen vorbeugen
  • verbessert das Körpergefühl
  • setzt vermehrt Glückshormone frei
  • sorgt für emotionale Harmonie
  • macht Spaß

VeloCity 2022 - großer Spaß und großer Sport in Einem!

Du wirst sehen, dass der SC Charlottenburg in diesem Jahr ein großartiges Event auf die Beine stellen wird, dass Du nicht so schnell vergessen wirst. Nicht nur, dass Du an einer der beiden VeloCity-Veranstaltungen teilnehmen kannst (die 60-km-Strecke wird am Sonntag, den 03. Juli um 7.45 Uhr gestartet, die 120-km-Runde dann um 10 Uhr). Nicht nur, dass die berühmte Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule der Start- und Zielpunkt sein wird. Und nicht nur, dass es auch für Kinder und Jugendliche ein Rennangebot geben wird. 

Nein, auch das “RAD-RACE-FIXED 42” ist ins Rahmenprogramm eingebettet! Das ist die inoffizielle Straßenweltmeisterschaft für Bahnräder. Ohne Bremsen oder Gangschaltung rasen die Rennmaschinen über die Straßen, am 02. und am 03. Juli gehen hier die wagemutigsten und waghalsigsten Fahrerinnen und Fahrer über die Marathondistanz an den Start. Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 50 km/h sind von den Spitzenleuten auf jeden Fall zu erwarten. Ein Spektakel der ganz besonderen Art!

VeloCity 2022: ein Muss für alle Radsportfreaks!

Wenn Du das Radfahren liebst und Berlin kennst (oder kennenlernen willst), kommst du am VeloCity 2022 einfach nicht vorbei. Erlebe die sportliche Rivalität und das gleichzeitige Zusammengehörigkeitsgefühl auf Berlins Straßen. Erfahre die Hauptstadt, wie Du sie noch nicht erlebt hast. Völlig egal, ob Du ein hochwertiges Rennrad fährst oder auf Oma Elses altem Drahtesel mitradelst: hier bist Du jederzeit willkommen und gehörst zur Gemeinschaft dazu! 

Die Startgebühren sind auch erschwinglich: Bereits ab 58 Euro für die 60 km bzw. 65 Euro für die lange Distanz können die schnellsten Anmelderinnen und Anmelder dabei sein. 

Es ist interessant, es ist nicht teuer, es ist ein besonderes Erlebnis, es ist gesund – es gibt keinen Grund, nicht am VeloCity 2022 teilzunehmen! Sei auch Du dabei, wenn wir “Berlin by Bike” auf eine völlig neue Art und Weise interpretieren! Wir freuen uns auf Dich!

Details

Datum:
3 Juli
Eintritt:
€58
Veranstaltungskategorie:
https://velocity.berlin

Veranstalter

SCC EVENTS GmbH
Telefon:
+49 (0) 30 / 30128810
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

VeloCity Berlin
Straße des 17. Juni
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 30 / 30128810
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden