Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eschborn – Frankfurt

1 Mai

€60

Jedermannrennen Eschborn Frankfurt: Ein besonderes Jubiläum

Der 1. Mai ist ein beliebter Feiertag, auf den sich die Menschen in Deutschland jährlich freuen. Besonders bei Radsport-Fans gehört der Tag schon seit Jahren zu den Terminen, die im Kalender gross markiert sind. Grund dafür ist das Jedermannrennen Eschborn Frankfurt, welches sich zu einem echten Klassiker unter den Radrennen entwickelt hat. In diesem Artikel erhältst du einen Überblick über die Geschichte des Klassikers, der einige namhafte Sieger hervorbrachte. Ein Blick auf das spezielle Angebot, das sich die Veranstalter für das Jahr nach der Jubiläumsausgabe im Rahmen von Eschborn Frankfurt 2022 ausgedacht haben und Informationen über die Highlights des Feiertags sorgen dafür, dass auch der letzte Radsport-Fan seinen Rotstift rausholt und sich das Datum im Kalender markiert.

Was ist Eschborn-Frankfurt?

Die Geschichte des Rennens ist als vielfältig zu bezeichnen. Die Strecke des Profirennens führt über welliges Gelände in die Frankfurter Innenstadt, wo die verbliebenen Fahrer meist in einem rasanten Sprint den Sieger bestimmen. Die erstmalige Austragung des Rennens fand bereits im Jahre 1962 statt. Der Belgier Armand Desmet ließ damals sämtliche Mitstreiter hinter sich und nahm die Trophäe mit nach Belgien. Auch in späteren Austragungen blieben die Belgier eine dominierende Nation und konnten einige Siege in Frankfurt einfahren. Der ein oder andere Kenner der Szene wird das Event dabei noch unter seinem alten Namen „Rund um den Henninger Turm“ in seiner Erinnerung abgespeichert haben. Tatsächlich erfolgte die Umbenennung des Rennens zu seinem jetzigen Namen erst 2017, als sich die ASO, welche auch die Tour de France organisiert, als Veranstalter einschaltete. Seitdem zählt das Profirennen zum Kalender der Radsport World Tour, wodurch alle großen Teams auf der Teilnehmerliste zu finden sind.

Namhafte Siegerliste

Als Rekordsieger auf der Siegerliste sticht der Norweger Alexander Kristoff hervor, der das Rennen zwischen 2014 und 2018 viermal hintereinander gewann. Unterbrochen wurde diese Siegesserie nur von der Absage im Jahr 2015, als das Rennen wegen Terrorgefahr nicht ausgetragen werden konnte. 2019 machte der deutsche Sprinter Pascal Ackermann dann den Tag zu seinem persönlichen Feiertag, als er den Klassiker erstmals gewann. Weitere Größen des Radsports wie Erik Zabel, John Degenkolb, Davide Rebellin und Beat Zberg konnten sich ebenfalls schon in die Siegerliste eintragen. Sieger 2021 wurde Jasper Philipsen vor John Degenkolb. Wer in die Fußstapfen dieser Größen tritt, wird sich bei Eschborn Frankfurt 2022 zeigen.

Das Jedermannrennen: Für jeden was dabei

Doch nicht nur die Stars der Szene strömen Jahr für Jahr nach Frankfurt. Wenn nicht gerade Terrorgefahr besteht oder eine globale Pandemie die Austragung verhindert, wollen auch die Jedermänner in den Genuss des Events unter Profibedingungen kommen. Zur Auswahl stehen euch dabei auch bei Eschborn Frankfurt 2022 zwei Strecken, sodass jeder eine Herausforderung findet, die seinem Trainingsstand entspricht. Die gut Trainierten unter euch können sich auf der 100 Kilometer langen „Skoda Velotour Classic“ mit Gleichgesinnten messen. Die Highlights dieser Strecke sind unter anderem die folgenden bekannten wie gefürchteten Anstiege:

  • Feldberg
  • Ruppertshainer
  • Mammolshainer Stich


Diese anspruchsvollen Streckenpunkte bieten für jeden Radsportler die Qual, die er insgeheim sucht und zeigen dem ehrgeizigen Radler, warum er sich so gerne auf sein Rad setzt. Eine Verpflegungsstelle am Gipfel des Feldberges bietet die ideale Möglichkeit, um durchzuschnaufen und sich gestärkt auf die letzten Herausforderungen vorzubereiten. 

Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann sich an der 40 Kilometer Runde versuchen. Hier werden die topographischen Schwierigkeiten der langen Strecke weggelassen, was dem Rennen ein flaches Profil gibt. Die Highlights sind deshalb zwar nicht auf der sportlichen Seite zu suchen, die Möglichkeit mit dem eigenen Rad durch die eindrucksvolle Innenstadt Frankfurts zu fahren, sollte man sich trotzdem nicht entgehen lassen. In Zusammenspiel mit dem nicht minder schönen Taunus, ergibt sich ein Feiertagserlebnis der besonderen Art. Sollte also das Training im Vorfeld nicht ganz so umfangreich gewesen sein, hast du trotzdem keine Ausrede auf Eschborn-Frankfurt 2022 zu verzichten. 

Die Highlights des Jedermannrennens

Trikot für Bergkönigin und Bergkönig

Der bereits angesprochene Feldberg liefert ein anspruchsvolles Hindernis, welches auf dem Weg zu Ruhm und Ehre überwunden werden muss. Damit noch mehr Anreiz entsteht, den Berg schneller zu erklimmen, haben sich die Veranstalter ein besonderes Bonbon einfallen lassen. Beim „Tissot Bergkönig“ haben die schnellste Sportlerin und der schnellste Sportler am Feldberg jeweils die Möglichkeit eine hochwertige Uhr des Schweizer Herstellers einzufahren. Doch damit nicht genug: Ein an die Bergwertung der Tour de France angelehntes gepunktetes Trikot weist den Sieger oder die Siegerin auch optisch als König der Berge aus. Wer sich also einmal wie ein ganz großer der Szene fühlen will, muss am Feldberg besonders kräftig in die Pedale treten. 

Trikot als Schmankerl

Mit einem weiteren Trikot locken die Veranstalter die begeisterten Radsportler nach Frankfurt. Passend zur 61. Auflage des Klassikers, ergibt sich für Eschborn Frankfurt 2022 die Möglichkeit, seinen Namen auf einem extra angefertigten Trikot zu verewigen. Wer seinen Namen neben den Protagonisten des Profisports lesen möchte, kann das Trikot online kaufen. Abgedruckt werden neben den Siegern des Profirennens die Namen aller Teilnehmer am Jedermannrennen. Zu beachten ist lediglich die Anmeldefrist, welche am 14. April 2022 abläuft. Eine Nachmeldung ist danach nur mit einer zusätzlichen Gebühr möglich. Durch den Kauf des Trikots ergibt sich außerdem eine gute Chance, seinen geliebten Sport in Krisenzeiten zu unterstützen, was zukünftige Austragungen des Klassikers sichert. 

Mit neuem Konzept gegen Corona

Die Veranstalter nehmen ihre Aufgabe ernst, das Risiko für Infektionen mit Covid-19 zu minimieren. Ein geänderter Ablauf des Events sorgt dafür, dass du am 1. Mai bedenkenlos nach Frankfurt reisen kannst, um deinem Hobby nachzugehen. Dafür werden die Startzeiten angepasst und die Startabstände zwischen den Fahrern vergrößert. Ein angepasstes Hygienekonzept soll die Austragung von Eschborn Frankfurt 2022 sichern. 

Fazit: Warum sich der Klassiker lohnt

Nachfolgend findest du nochmals alle Highlights, die zeigen, warum sich eine Teilnahme an Eschborn Frankfurt 2022 lohnt.

  • Verschiedene Strecken (40 und 100 Kilometer)
  • angepasstes Konzept
  •  Bergkönigin und Bergkönig
  • Jubiläumstrikot
  • Fühlen wie ein Profi


Weitere Details zum Rennen findest du auf der Website des Veranstalters. Diese beinhalten Informationen zu Hotels oder zur Anfahrt. Tipps und Tricks zur idealen Vorbereitung auf den Feiertag komplettieren das Angebot. 

Details

Datum:
1 Mai
Eintritt:
€60
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.eschborn-frankfurt.de/de/skodavelotour

Veranstalter

Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH
Telefon:
+49 6196923970
E-Mail:
office@gfr-cycling.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Eschborn – Frankfurt
Elly-Beinhorn-Straße 3-7
Eschborn, Hessen 65760 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden